HOSI Salzburg

HOSI goes an.schläge

(14. Februar 2019)

Auf den Punkt gebracht: Das feministische Magazin an.schläge fasst in der aktuellen Ausgabe (1/2019) die jüngsten Ereignisse rund um den religiös-fundamentalistischen Sexualpädagogik-Verein TeenSTAR zusammen.Die HOSI Salzburg meldete sich vor einer Woche öffentlich zu Wort und kritisierte Bildungsminister Faßmann für dessen Untätigkeit.

Hier der Beitrag mit einem Zitat von Kathleen Schröder, Leiterin unserer Bildungsinitiativen Schule der Vielfalt und Vielfalt im Beruf:

(Queer-)Feministischer Journalismus

Du willst qualitativ hochwertigen feministischen Journalismus, direkt zu dir nachhause geliefert? Dann besorg dir ein an.schläge-Abo. Mit deiner HOSI-Salzburg-Mitgliedskarte kannst du ein ermäßigtes Abo abschließen und kommst du in den Genuss von zahlreichen weiteren Vorteilen.

Andere Artikel

|