HOSI Salzburg

Donnerstagsdemo, 13.12.

(13. Dezember 2018)

Am 13. 12. ist wieder Donnerstag! Die türkis-blaue Regierung machte bereits im Regierungsprogramm klar, wen sie nicht vertritt: Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans und intergeschlechtliche Menschen.  Wir stellen uns gegen einen anti-feministischen und LGBTIQ-feindlichen Backlash von oben und solidarisieren uns deshalb mit den Donnerstagsdemos! Wenn ihr mitmarschieren wollt, kommt am 13.12. ab 18 Uhr zur Demo. Start: Hauptbahnhof.

Zentrales Thema: Gerechtes Sozialsystem

Die Veranstalter*innen stellen die Frage nach einem gerechten Sozialsystem in den Mittelpunkt der heutigen Donnerstagsdemo:

Eine soziale Zukunft in all seinen Facetten werden wir an diesem Donnerstag genauer thematisieren: Wie können wir die soziale Wärme erhalten und ein Sozialsystem schaffen, das uns Auskommen mit dem Einkommen sichert? Ein Sozialsystem, das uns eine sichere gesundheitliche Versorgung garantiert? Ein Sozialsystem, das uns vor der Armut auffängt? Ein Sozialsystem, das niemanden benachteiligt sondern fördert? Ein Sozialsystem ohne Leistungsmärchen?

Diesmal startet die Donnerstagsdemo schon um 18 Uhr! Die Route führt uns wie letztes Mal wieder vom Hauptbahnhof über den Mirabellplatz zum Platzl.

Den Regierenden, Nutznießer*innen und Mitläufer*innen werden wir ausrichten:

„Ihr werdet euch noch wundern, wer da zusammen an einer besseren Zukunft für ALLE hackelt!“

Facebook: Donnerstagsdemo am 13.12. in Salzburg

Andere Artikel

|