HOSI Salzburg

Kostenlose INFONIGHT

(10. September 2012)

Kostenlose INFONIGHT: Am 25. September, von 20.00 bis 21:15 Uhr widmet sich das Beratungsteam PINK BONSAI dem Thema: „Wenn Lesben, Schwule und Bisexuelle sich selber hassen!“

Kostenlose INFONIGHT – Das Beratungsteam lädt ein…
Die Vortragsreihe am Dienstag!

An diesem Abend geht es um das Thema Homophobie und was passieren kann, wenn Schwule, Lesben und Bisexuelle ihre heteronormative, homophobe Sozialisation verinnerlichen (internalisieren). Der Vortragende wird auch einen Überblick zu den typischen Symptomen von internalisierter Homophobie geben und anhand von Fallbeispielen erörtern. Im Anschluss daran wird kurz erörtert, welche Möglichkeiten es gibt, um internalisierter Homophobie in Beratung, Psychotherapie und psychosozialen Kontexten zu begegnen. Zum Abschluss gibt es eine Diskussionsrunde. Der Schwerpunkt des Vortrags liegt auf psychodynamischen und psychotherapeutischen Erklärungsansätzen.

  • Zeit: von 20:00 bis 21:15 Uhr
  • Vortragender: Mag. phil. Florian Friedrich, Mitarbeiter der AIDS Hilfe Salzburg und Berater beim HOSI-Beratungsteam PINK BONSAI
  • BIZ HOSI Salzburg – Gabelsbergerstr. 26, 5020 Salzburg
  • KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH, freier Eintritt!!

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Gäste.

Die reguläre Pink-Bonsai-Beratung ist auf Grund der Veranstaltung an diesem Tag von 18:00 bis 19:00 Uhr möglich.

 

Andere Artikel

|