HOSI Salzburg

Artikelbild der Feminale - Die Achte  

Feminale

Feminale ist die Veranstaltungsreihe der Salzburger HOSI Frauengruppe. Nach dem Motto „Von Frauen für Frauen“ stehen die Frauen einen Abend lang im Mittelpunkt des Geschehens; im Publikum und auf der Bühne.

Kleinkunst, Gemütlichkeit, Musik und Stimmung an einem Abend: das gibt es ab jetzt jeden dritten Monat neu! Wir schaffen ein Forum für Frauen sich auszutauschen und sich im künstlerischen, kreativen und musikalischen Bereich zu betätigen. Wir schaffen neue Impulse und neue Ideen zu frauenspezifischen Themen. Musik und Tanz runden die Abende ab.

Was sind unsere beiden großen Ziele?

  • Feminale als Plattform für das Zusammentreffen von Frauen: Wir schaffen einen neuen, expliziten Raum für Gespräche, Austausch und Interaktion in gemütlicher, entspannter Atmosphäre.
  • Feminale als Plattform für Kleinkunst von Frauen: Künstler*innen aus der Umgebung wird eine Bühne geboten wo sie ihr Potential, ihre Kreativität und ihr Können vor einem Publikum präsentieren können; dies reicht von Musikauftritten über Tanz und Kabarett bis zu audiovisuellen Mediaperformances. Diese kleinkünstlerischen Beiträge sind klares Markenzeichen der Frauensausen!

An wen wenden wir uns?

Wir laden ALLE Frauen ein an unseren Frauensausen teilzunehmen, unabhängig von Alter, Sexualität, Herkunft, etc. Es gibt auch keine Ausgrenzung von Männern. Jede und jeder ist herzlich willkommen, ganz nach unserem Motto: „Feminale – For all women and friends“!

Nächstes großes Event: “Feminale goes Weltfrauentag”

  • wann: Samstag, 8. März 2014, 20 Uhr
  • wo: Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23