HOSI Salzburg

Diskussion am 18.2.2020

(15. Februar 2020)

In der dritten und vorerst letzten Veranstaltung der zivilgesellschaftlichen Diskussionsreihe zum türkis-grünen Regierungsprogramm geht es um die Themen Finanzen und Arbeitsmarkt. Komm vorbei und diskutiere mit, am Dienstag, 18.2.2020, 19-21 Uhr im Soli Café. Organisiert wird die Veranstaltung auch diesmal wieder vom Solidarischen Salzburg.

Wir diskutieren das türkis-grüne Regierungsprogramm. Teil 3

Die türkis-grüne Regierung hat ihr Programm vorgelegt und beginnt mit der Umsetzung… aber was steht eigentlich auf diesen ca. 320 Seiten? Was hat das mit uns zu tun? Und wie wird sich das Programm auf die verschiedensten Gruppen auswirken?

Um diese und andere Fragen zu klären, organisiert „Solidarisches Salzburg“ zwei Abende, an denen Expert*innen aus den verschiedensten Bereichen ausgewählte Kapitel für uns wie folgt aufbereiten:

  • Was steht drin?
  •  Was heißt das? Interpretation durch die ExpertInnen*
  • Offene Diskussion & Beantwortung der Fragen

Teil 3: Finanzen & Arbeitsmarkt

Am dritten Abend dreht sich alles um die Themen Finanzen und Arbeitsmarkt. Als Vortragende erwarten wir Christian Eichinger und Peter Ruhmannseder.

Wann? Di, 18. Februar 2020, 19-21 Uhr
Wo? SOLI.café, Lasserstraße 30, 5020 Salzburg

Einladungstext: SOLI.café

Andere Artikel

|