HOSI Salzburg

Internationaler Fetisch-Tag

(18. Januar 2018)

Am dritten Freitag im Jänner wird seit 1998 der International Fetish Day gefeiert. Heuer feiert die HOSI Salzburg an diesem Tag (19.1.) in Kooperation mit malefetishworld.com die HOSI goes Fetish-Party mit einem erweiterten Programm. Beginn ist um 20 Uhr. Der ORF und ggg.at berichteten bereits über das morgige Event.

Der International Fetish Day findet dieses Jahr am 19. Jänner statt. Da auch die monatliche Fetisch-Party der HOSI Salzburg immer am dritten Freitag im Monat stattfindet, liegt es nahe, dass an diesem Freitag gleich doppelt gefeiert wird. In Zusammenarbeit mit malefetishworld.com wird es ein erweitertes Programm geben. So wird es den ganzen Abend lang Free-Special-Shots geben. Ein Foto-Corner bietet die Möglichkeit professionelle, ansprechende oder lustige Fotos als Erinnerung oder für das Webprofil machen zu lassen. Weiters wird der eine oder andere Promi der Fetisch-Szene erwartet. Mister Leather Austria Thomas Wucherer hat sein kommen bereits fix zugesagt. Mit malefetishworld.com hat jeder die Chance, sich auch international der Fetisch-Szene zu präsentieren und neue Freunde und Freund*innen mit denselben Fetischen kennenzulernen. Fette Beats von den angesagtesten DJs der Szene machen den Abend zu einer heißen Party.

Über HOSI goes Fetish

Einmal im Monat wird bei der HOSI Salzburg das Licht gedimmt und die Dekoration umgestellt. An jedem dritten Freitag heißt es: HOSI goes Fetish. In einem stillvollen, aber verruchten Ambiente treffen sich Fetisch-Interessierte in schwarzem Leder, glänzendem Gummi, Army-Outfit, Sportswear oder vielen anderen Fetisch-Klamotten. Die Vielfalt reicht bis hin zur Tracht. Wichtig ist nur, dass die Fetisch-Kleidung mit Stolz getragen wird und nicht als Verkleidung dient. Seit mehr als fünf Jahren zieht es jeden dritten Freitag im Monat Fetisch-Liebhaber*innen vorwiegend aus dem Raum Tirol, Salzburg, Süd-Bayern, Oberösterreich, aber auch aus ganz Österreich und Europa nach Salzburg.

Über malefetishworld.com

Die Gay-Fetisch-Szene bietet eine Vielzahl an Playern. Von Gearhounds, die sich gerne in ihrem Fetisch online präsentieren, über DJs, die für den richtigen Beat sorgen, bis hin zu Mistern, die sich für die Community stark machen. malefetishworld.com ist der Newsfeed der Szene. Ohne langes Suchen findet jeder Fetisch-Liebhaber auf dem Webportal genau das, auf das er steht und vielleicht auch einiges Neues – heiße Fotos, News und die besten DJs-Sets. malefetishworld.com nutzt dafür die verschiedenen Services einzelner Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram oder Mixcloud. Ziel ist es, Fetischisten miteinander zu verknüpfen und die Gemeinschaft auch im Reallife anzukurbeln und zu fördern.

Facebook: Internationaler Fetisch-Tag in der HOSI Salzburg

Andere Artikel

|