HOSI Salzburg

Wer wird Mr. Leather 2017?

(18. Mai 2017)

Zum 6. Mahl vergibt die LMC Vienna (Leather and Motorcycle Community) den Titel Mr. Fetish und Mr. Leather Austria – zum ersten Mal finden dabei Vorwahlen in Salzburg statt.

Der Mr. Leather Austria vertritt Österreich national und international bei alles CSD´s und Fetish-Events, sowie bei der europäischen Wahl (ECMC) und der internationalen Fetish- Wahl IML. Zum ersten Mal sind auch neben den Wiener Vorwahlen auch weitere Wahlen in den vier Fetish-Städten in folgenden Bundesländern: Salzburg (19.05), Linz (24.5), Innsbruck ( 26.05) und Graz ( 3.06).
Die drei Kandidaten werden sich dort jeweils präsentieren und um die Stimme der Besucher*innen kämpfen.

Vote for your Mr. Fetish and Mr. Leather Austria

Paralell zu den Live Vorstellungen kann man jeden Freitag und Samstag auch im HardOn in Wien seine Stimme abgeben. Gekürt wird der neue Mr. Leather Austria während der Vienna Fetish Spring, welche vom 14. bis 18.06.2017 in Wien stattfindet. Die finale Entscheidung findet am 16.6.2017 statt. Auf der Regenbogenparade am 17.06.2017 wird der neue Mr. Leather Austria mit 19 weiteren internationalen Titelträgern durch die Wiener Straßen zeihen. Ein abwechslungsreiches und buntes Programm wird geboten.

#chechnya100

Ein europäisches Projekt der Titelträger ist die Initiative #chechnya100, die zuerst die Info-Verbreitung über die Verbrechen, die gerade in Tschetschenien passieren zum Ziel hatte und jetzt versucht Spenden zu sammeln, um Homosexuelle aus den Gefahrengebieten bringen zu können. Inzwischen helfen weltweit LGBTI-Organisationen sowie eine große Community zusammen. Ein Projekt- welches sich noch über die nächsten Jahre ziehen wird. Somit erwarten den neuen Mr. Leather Austria abwechslungsreiche und spannende Aufgaben.

Den drei Kandidaten drücken wir jedenfalls die Daumen und blicken gespannt den Vorwahlen sowie der endgültigen Wahl zum Mr. Leather Austria entgegen.

Andere Artikel

|