HOSI Salzburg

QueerTopics 2017

(16. März 2017)

Unser Jahresprogramm steht im Großen und Ganzen und ihr dürft euch auf spannende Veranstaltungen aus unserer queeren Bildungsreihe QueerTopics 2017 freuen! Hier findest du einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen und unsere Unterstützer*innen. Die Infos werden laufend erweitert. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei zugänglich.

QueerTopic 7 – Drag-King-Workshop, 4. März

In einem 3-teiligen Drag-King-Workshop setzen wir uns auf theoretischer und praktischer Ebene mit dem Überschreiten von Geschlechtergrenzen auseinander. Ein Workshop für Frauen, Lesben, Inter, Non-Binary, und Trans-Personen.

Wann? Sa, 4. März 2017, 3-teilig, 11-14 Uhr, 17-20 Uhr und ab 21 Uhr am HOSI Fest
Wo? 3-teilig, siehe Flyer

Infos: Drag-King-Workshop
Facebook: Drag-King-Workshop auf Facebook

QueerTopic 8 – Queere/schwule Lesung, 5. April

Im Zentrum der Lesung steht der schräge Habsburger Erzherzog Ludwig Viktor. Warum ist dieser schräge Vogel so wichtig für Salzburg und seine queere Geschichte? Roman Forisch liest aus „Das andere Habsburg“ von Helmut Neuhold.

Wann? Mi, 5. April 2017, 20 Uhr
Wo? Mediathek der HOSI Salzburg, Gabelsbergerstraße 26, 5020 Salzburg

QueerTopic 9 – Vortrag und Diskussion mit Christine Klapeer , 27. April

„Die sind noch nicht so weit wie ‚wir‘. Liberales Fortschrittsdenken und die Ethnisierung von Sexismus und Homophobie.“

Die Politologin und queer-feministische Theoretikerin* Christine Klapeer problematisiert in einem spannenden Einführungsvortrag die zunehmende „Externalisierung“ von Sexismus und Homophobie innerhalb von emanzipatorischen Bewegungen: Was bedeutet es, wenn z.B. Uganda oder Russland als die „homophobsten Orte der Welt“ diskutiert werden und die (vermeintliche) patriarchale „Rückständigkeit“ von Migrant*innen und Asylsuchenden zum zentralen Problem queerer und feministischer „Befreiung“ stilisiert wird?

Wann? Do, 27, April 2017, 18:30 Uhr
Wo? gendup für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Salzburg, Kaigasse 17, SE Raum 204, 2. Stock

QueerTopic 10 – Fachtag „LGBTQI in Schule und Gesundheit“, 13. Mai

Ein ganzer Fachtag zu queeren Themen in Schule und Gesundheit! Die QueerTopic-Veranstaltung am 13. Mai richtet sich insbesondere an Pädagog*innen, Lehrer*innen, Studierende und Interessierte.

Wir bitten um Anmeldung an: schule@hosi.or.at

Wann? Sa, 13. Mai 2017, 13-18 Uhr
Wo? wird noch bekannt gegeben

Infos: Fachtag: LGBTIQ* in Schule und Gesundheit
Facebook: Fachtag auf Facebook

QueerTopic 11 – Diskriminierung am Arbeitsplatz, 9. Juni

LGBTI*Personen sind auf vielfache Weise von Diskriminierung in der Arbeitswelt und beim Zugang zur Arbeit betroffen. Welcher rechtliche Schutz gilt am Arbeitsplatz und wie kommen Menschen unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität zu ihrem Recht?

Auf einen fachlichen Input zur rechtlichen Situation in Österreich von der Rechtsexpertin Eva Matt folgt eine Podiumsdiskussionen mit Vertreter*innen aus Politik und Selbstvertretung.

Am Podium diskutieren:

  • Evelyn Regner, EU-Abgeordnete (SPÖ)
  • Martina Berthold, Landesrätin (Grüne)
  • Eva Matt, Vorsitzende der Gleichbehandlungskommission
  • Anton Wittmann, Transgender-Referent der HOSI Salzburg

Moderation: Teresa Lugstein, Runder Tisch für Menschenrechte

Wann? Fr, 9. Juni 2017, ab 15.30
Wo? Turmsaal, Arbeiterkammer Salzburg

Info: Diskriminierung am Arbeitsplatz
Facebook: Queer Topic 11

QueerTopic 12 – Queere Soziale Arbeit, 20. Juni

Gemeinsam mit dem Berufsverband der Sozialarbeiter*innen (OBDS) wollen wir uns erstmals in Salzburg mit queeren Themen in der Sozialen Arbeit auseinandersetzen und einen Startschuss für zukünftige Zusammenarbeit setzen. Auf thematische Kurz-Inputs zu LGBTQI*Themen in der Sozialen Arbeit folgt ein Austausch zwischen der HOSI Salzburg und dem OBDS.

Wann? Dienstag, 20. Juni 2017, 18 Uhr
Wo? HOSI Salzburg, Gabelsbergerstraße 26, 5020 Salzburg

QueerTopic 13 – Geschichte von Trans_Bewegungen, 13. Oktober

Persson P. Baumgartinger, Sprachwissenschaftler und Autor des deutschsprachigen Einführungsbandes in die Trans Studies, gibt einen Einblick in die Geschichte von Trans_Bewegungen in Österreich. Lesung mit Workshop-Charakter.

Wann? Freitag, 13. Oktober 2017, 18-20 Uhr
Wo? gendup für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Salzburg, Kaigasse 17, SE Raum 204, 2. Stock

QueerTopic 14 – Asexuality Awarness Day, 28. Oktober

Anlässlich der Asexuality Awareness Week im Oktober laden die HOSI Salzburg und Ace Aro Wien zu einem Themenabend über asexuelle Orientierungen. Mit einem Input zur Einführung in das Thema Asexualität sowie einem Vortrag von Annika Spahn:
„Allonormativität. Über und gegen die Diskriminierung von a_sexuellen Menschen“

Anschließend wird es die Möglichkeit zum Gespräch und für Fragen geben.

Wann? 28. Oktober 2017, ab 18 Uhr
Wo? Freiraum, gendup für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Salzburg, Kaigasse 17 (Zugang und WC-Anlagen sind barrierefrei)

Facebook: Asexuality Awareness Day Salzburg

QueerTopic 15 – Intersex Solidarity Day, 11. November

Anlässlich des Intersex Solidarity Days präsentieren wir am 11. November 2017 um 18 Uhr den Film „Arianna“ im DAS KINO (Italienische Originalfassung mit englischen Untertiteln). Anschließend laden wir zu einem Publikumsgespräch mit Luan Pertl vom Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich (VIMÖ).

Wann? Sa, 11. November 2017, 18 Uhr
Wo? DAS KINO,  Giselkai 11, 5020 Salzburg, Gewölbe, 1. Stock

Facebook: QueerTopic 15: Intersex Solidarity Day
Weitere Infos: Intersex Solidarity Day

QueerTopic 16 – Homosexualität und Islam, 1. Dezember – TERMIN WIRD VERSCHOBEN

Die Veranstaltung „Homosexualität und Islam“ muss leider auf nächstes Jahr verschoben werden. Stattdessen wird es an dem Tag eine Filmpräsentation im DAS Kino geben Weitere Infos folgen.

***

QueerTopics lebet von einem breiten Netzwerk an Unterstützer*innen, Kooperationspartner*innen und engagierten Aktivist*innen. Wir bedanken uns bei all unseren Kooperationspartner*innen des diesjährigen Jahresprogramms:

 

Andere Artikel

|