HOSI Salzburg

8. November: Intersex Solidarity Day

(4. November 2013)

Erstmals in Österreich findet am 8. November, 18.00 Uhr, der Intersex Solidarity Day auf der Universität Salzburg statt. Neben ExpertInnen werden an diesem Tag erstmals auch Betroffene erzählen und diskutieren.

Wann und wo?

  • Unipark Nonntal, Hörsaal Georg Eisler
    Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg
  • 8. November 2013, 18.00 Uhr

Das Programm

„Intersexualität – geschlechtliche Vielfalt anerkennen“
Impulsreferat Mag.a Gabriele Rothuber, Sexualpädagogin im Verein Selbstbewusst, Intersex-Beauftragte der HOSI Salzburg

„Die Integration des “I“ in die HOSI Salzburg“
Referat Mag. Josef Lindner, Obmann HOSI Salzburg

Österreichpremiere des Animationsfilms „Hermes & Aphrodite“
von Gregor Zootzky, 2013, 9:50 min.

Podiumsdiskussion
Zur Situation von Intersex-Personen in Österreich

  • Mag.a Andrea Gruber (Politikwissenschafterin)
  • Alex Jürgen (österreichischer Intersex-Aktivist)
  • Teresa Lugstein (Runder Tisch Menschenrechte Salzburg, Mädchenbeauftragte des Landes Salzburg – make it Büro für Mädchenförderung)
  • Moderation: Mag.a Alexandra Schmidt (Frauenbeauftragte der Stadt Salzburg)

Ausklang
Film „Tintenfischalarm“ (von Elisabeth Scharang, mit Alex Jürgen, 2006, 107 min.)

Ein Büchertisch der Rupertus Buchhandlung mit Literatur zum Thema ist während der gesamten Veranstaltung im Foyer.

Für Fragen und Gespräche stehen die ExpertInnen und Betroffenen an diesem Abend gerne persönlich zur Verfügung.

Um Anmeldung wir unter intersex@hosi.or.at oder via Facebook unter https://www.facebook.com/events/310972285709365 gebeten

Ein Kommentar zu 8. November: Intersex Solidarity Day

  1. Pingback: SR Radio: Hoch die Intersexuelle Solidarität | sisterresist

Andere Artikel

|