HOSI Salzburg

16. März 2013: HOSI Fest

(11. März 2013)

Am 16. März wird es in der ARGEkultur international. Mit feinen Sounds und coolen Drinks geht eines der größten queer Clubings über die Bühne. Natürlich wieder zu 100% ehrenamtlich organisiert und durchgeführt.

An den Turntables: Skøu und DJ Jumpix

Teresa Ellmer, alias Skøu repräsentiert „Citrus Affairs“ seit 2012, sowie das „Wonderlab“ seit 2011 und zählt zu den Newcomern Österreichs. Ihr Genrebereich ist breit gefächert, da er von melancholischen Deep House Sets bis über zu bassigen Future Bass und Glitch Hop geht. Auch als Produzentin ist die Dame in der Runde ideenreich. Mit ihrem Remix „Shelter“ von The XX ist sie auf youtube am angesagten „Konschti Channel“ und hat in einer kurzen Zeit von 3 Monaten mehr als 30.000 Klicks erreicht.

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/tracks/82746428″ params=““ width=“ 100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Zu hören bekam man die Beats der jungen Djane bereits in Clubs von Salzburg, Wien, Linz bis zu München, Stuttgart und sogar den Elektropolen Berlin und London.

Für reichlich bekannte Klänge sorgt zuvor noch DJ Jumpix (Graz). Mit seinem Sound-Repartoir tummelt er sich auf Clubbings und in den Szenebars der steirischen Landeshauptstadt.

 

Wann, wo, was?

  • Termin: Samstag, 16. März 2012
  • Tickets an der Abendkassa: € 10,- oder € 4,- für HOSI Mitglieder, SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Zivis, Präsenzdiener und PensionistInnen (nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbild-Ausweis)
  • Doors open: 21.00 Uhr
  • Location: ARGEkultur, Ulrike-Gschwandtner-Strasse 5
  • Happy-Hour: Trink zwei, zahl eins von 21.00 bis 22.00 Uhr
  • After-Hour: Bernstein, Giselakai 9

HOSI-Fest_1-13_FB

Dank an unsere Sponsoren

Andere Artikel

|