HOSI Salzburg

Invisible Parents

(5. November 2012)

Am 5. November ging das Projekt Invisible Parents mit einem berührenden Video online. Unterstütze auch du die Rechte von gleichgeschlechtlichen Familien in ganz Europa.

 

Gemeinsam mit NGOs wie AllOut.org und mit Unterstützung einiger Europa-Parlamentarier wurde das Projekt invisibleparents.eu gestartet. Auch das österreichweite NGO Famos – Familien andersrum Österreich ist unter den Sponsoren der neuen Plattform. Dabei wird die Frage nach gestellt: „Imagine if your parents weren’t legally recognised in most countries of the european union…“.

Bitte unterstütze das Anliegen auf www.invisibleparents.eu

Video hier ansehen

Produziert wurde der Kurzfilm vom bekannten Londonder Regisseur Mike Buonaiuto, der schon mit anderen Projekten wie Homecoming für Aufsehen sorgte.

 

Von EU Parlamentarier unterstützt

Michael Cashman, EU-Abgeordneter, erklärt die Probleme von gleichgeschlechtlichen Eltern in Europa.

Andere Artikel

|