HOSI Salzburg

Kostenlose INFONIGHT

(13. Juni 2012)

Die BesucherInnen der neuen Vortragsreihe am Dienstag „Kostenlose INFONIGHT – Das Beratungsteam lädt ein…“ erlebten mit dem Vortrag von Markus Moosbrugger einen diskussionsreichen Einstieg.

Kostenlose INFONIGHT – Das Beratungsteam lädt ein…
Die Vortragsreihe am Dienstag!

Dipl.-Päd. Markus Moosbruger, akadem. Lehrer für Gesundheitsberufe und stellv.Direktor des Fachbereichs Pflege am AZW Ausbildungszentrum West in Innsbruck sprach in seinem Impulsvortrag „Schwule und Lesben im Alter – kein Thema?!“ viele Themen auf eine direkte Art und Weise an und brachte  interessante Praxisbeispiele.
Er zeigte auf, welche „geschichtlichen“ Probleme lesbische und schwule Alte in ihrem Rucksack mitbringen:

  • Diskriminierung von Alten: Aktuelles Altersbild als etwas „Schlimmes“, Lesben und Schwule gelten meist in der Community ab 30 als alt.
  • Tabuthema Sexualität/Homosexualität: Toleranz ist meist oberflächlich.
  • AIDS als „Schwulenseuche“ in den 80iger Jahren
  • Verfolgung unter dem Nationalsozialismus: Totalverbot der Homosexualität – Diskriminierung auch im Lager

Homosexuelle Menschen sind mit Verfolgung, mit Verstecken müssen, mit Subkultur, mit Vereinsamung älter geworden und leben heute mit diesem „geschichtlichen Rucksack“. Moosbrugger sieht darin den Grund, dass lesbische und schwule Alte in der Gesellschaft und auch in der Community unsichtbar sind. Er zeigt die Herausforderungen eines Altenheimaufenthaltes für eine lesbische Frau oder einen schwulen Mann in einem berührenden Kurztext auf.

Nach dem Impulsvortrag nahmen die BesucherInnen die Einladung zum Mitreden an und es folgte eine 1stündige spannende und auch teilweise kontroverse Diskussion. Bereichert mit neuen Perspektiven und Ideen fand der Abend an der HOSI-Bar einen gemütlichen Ausklang.

Wir bedanken uns bei Markus Moosbrugger für den gehaltvollen Vortrag und allen BesucherInnen für die rege Beteiligung!

Die Vortragsreihe am Dienstag wird vom HOSI-Beratungsteam PINK BONSAI veranstaltet und findet ihre Fortsetzung im September. Die neuen Termin werden wie immer auf der HOSI-Website und auf der Beratungsteam PINK BONSAI Facebookseite veröffentlicht.

 

Das Beratungsteam PINK BONSAI mit dem Referenten Markus Moosbrugger (in der Mitte)

Andere Artikel

|