HOSI Salzburg

THE MAGNETS im Europarkt

(22. November 2010)

Dienstag, 23. 11., 19.30: OVAL | Die Bühne im EUROPARK: THE MAGNETS

Für Fans sind Nic, Michael, Jes, Andy, Steve, James (Nicolas Doodson, Michael Welton, James Fortune, Andrew Frost, Stephen Trowell, Colin Fraser), bekannt unter ihrem Stage-name THE MAGNETS eine „sophisticated Boyzone“: Die Band verleiht dem „a cappella-Gesang im 21. Jahrhundert neues Leben. Diese englischen Voice-‘n’-Beat-Stars verdienen locker jedes Prädikat. Ihr Repertoire umfasst Hits von David Bowie bis Lady Gaga, von Sting bis Franz Ferdinand. Mit dem Album „Under the Covers“ zeigen sie, dass A-cappella-Popsound exzellente Tanz- und Unterhaltsmusik ist.

Gefunden haben sie die Jungs auf dem University College London in einer Produktion von Guys and Dolls. Entdeckt und bekannt wurden sie dann beim  Edinburgh Fringe Festival, wo sie lange ein Geheimtipp waren. Als bereits weltberühmte und erfolgreiche A-cappella-Gruppe traten die MAGNETS mit Robbie Williams, Earth Wind & Fire und als „Spice Boys“ mit Geri Halliwell auf. Im Vorprogramm tourten die Jungs aus London bei Konzerten mit Lisa Stansfield und Tom Jones. Highlights waren die Auftritte in der Royal Albert Hall sowie im Buckingham Palace beim „Queen‘s Jubilee Concert“.

Dass es die 6 drahtigen, charmanten, gut aussehende Entertainer wie auf anderen Kleinkunst- und Theaterbühnen krachen lassen, ist auch auf der Bühne im Europark, im Oval, zu erwarten. Beiläufige Statements und eingestreuten Anekdoten geben dem musikalischen Feuerwerk der MAGNETS einen besonderen Unterhaltungswert. Die Herzen des Publikums, Männer wie Frauen,  erobern sie im Sturm.

Peter Jobst

www.themagnets.com

Dienstag, 23. 11., 19.30: OVAL | Die Bühne im EUROPARK:

Andere Artikel

|